Schenken Sie auf Schwäbisch

sptzle_shaker.[1]Warum soll es schwer gehen, wenn es auch leicht geht? Das dachte sich die Tübinger Tüftlerfamilie Hartung und erfand erst den Spätzle-Shaker, dann den Pfannkuchen-Shaker und schließlich den Dressing-Shaker.
Endlich ist Schluss mit dem schweißtreibenden Schaben, Pressen und Spachteln, um an leckere Spätzle zu kommen. Mit dem Spätzle-Shaker klappen frische selbstgemachte Spätzle binnen weniger Minuten – und die Küche bleibt sauber, weil alles im Spätzle-Shaker passiert…